Sie sind hier

Pflege im Ausland - Was zahlt die gesetzliche Pflegeversicherung?

Fragen zum Artikel?

Viele Senioren wünschen sich einen Teil des Jahres im sonnigen Süden zu verbringen oder möchten zu ihren Kindern ins Ausland ziehen. Doch was passiert, wenn man im Ausland pflegebedürftig wird oder ist? Wer übernimmt dann die Kosten? 

Was zahlt die gesetzliche Pflegeversicherung? 

Wer ins Ausland geht, bekommt nicht immer alle Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung. Dauert der Auslandsaufenthalt bis zu sechs Wochen pro Kalenderjahr werden die Leistungen der Pflegekasse weiter bezahlt und man kann das Pflegegeld, Sachleistungen und Kombinationsleistungen weiter beanspruchen. Hierbei spielt es auch keine Rolle, ob der Aufenthalt im europäischen Ausland oder Übersee stattfindet. Wer beabsichtigt Pflegesachleistungen weiter zu beanspruchen, muss im Ausland von...