Sie sind hier

Dieser Bereich ist nur für Premium-Mitglieder zugänglich.

Im PREMIUM Bereich haben Sie Zugang zu besonders hochwertigen Inhalten und lesen werbefrei. Daher können wir Ihnen diesen Artikel leider nicht kostenfrei anbieten.

Informationen zur Premium-Mitgliedschaft

Einen Angehörigen zu pflegen bedeutet nicht nur seelische Belastung und körperliche Anstrengung, sondern kostet viele auch ihr Erspartes. Meist reichen die Mittel nicht aus, um die Pflegekosten zu decken und man greift zu den eigenen finanziellen Reserven. Der Staat unterstützt die pflegenden Angehörigen mit Steuervergünstigungen. Doch natürlich muss man einiges beachten, um in den Genuss dieser Vorzüge zu kommen.