Sie sind hier

Wie das Smartphone zum Lebensretter wird

Fragen zum Artikel?

Jeder Mensch kann unverhofft in eine Notfallsituation geraten. Doch mit steigendem Alter wächst auch die Angst vor einem Notfall. Nicht immer lässt sich – besonders wenn man unter Schock steht – die 112 wählen und selbst, wenn das noch gelingen sollte, kann die Stimme versagen. Doch es gibt Hilfe: kostenlose Notruf-Apps. Ein einfacher Knopfdruck genügt und schon kann das Smartphone zum Lebensretter werden.

Dieser Bereich ist nur für Mitglieder zugänglich.

Jetzt kostenfrei Mitglied werden